«Aus welcher Quelle ein Wesen schöpft». Eurythmie ist Bestandteil der Neuinszenierung von Goethes ‹Faust 1 & 2› am Goetheanum

Pressemitteilungen   •   Mär 19, 2020 18:10 CET

Am 20./21. Juni ist die Premiere der Neuinszenierung von Johann Wolfgang Goethes ‹Faust 1 & 2› am Goetheanum (Regie: Andrea Pfaehler) geplant. Weltweit einmalig ist die Aufführungstradition an sich und dass in allen Inszenierungen Schauspiel und Eurythmie eingesetzt werden.

Coronavirus: Goetheanum für Gäste geschlossen – Betrieb geht weiter (Infolge der Entscheidungen des Schweizer Bundesrats zum Coronavirus)

Pressemitteilungen   •   Mär 18, 2020 09:16 CET

Infolge der Entscheidungen des Schweizer Bundesrats zum Umgang mit dem Coronavirus ist das Goetheanum für den öffentlichen Publikumsverkehr bis einschließlich 19. April 2020 geschlossen. Der interne Betrieb geht weiter – Buchungen für Veranstaltungen ab Mai werden weiterhin bearbeitet.

«Eine Mahlzeit ist ein Gemeinschaftsprozess». Charta für die Gemeinschaftsverpflegung

Pressemitteilungen   •   Feb 27, 2020 16:55 CET

Großküchen heben oft einen schlechten Ruf. Mensaessen muss billig sein. Für eine Wertschätzung der Prozesse rund um Anbau, Produktion, Zubereitung und Verzehr von Lebensmitteln setzt sich der Ernährungskreis für Küchenprofis in seiner Charta für die Gemeinschaftsverpflegung ein.

«Direktkontakt zu Klein- und Kleinstverlagen». Buchhandlung am Goetheanum: Neuer Co-Geschäftsführer Claude Million

Pressemitteilungen   •   Feb 14, 2020 10:41 CET

Beat Hutter teilt sich in diesem Jahr die Geschäftsführung der Buchhandlung am Goetheanum mit Claude Million. Dieser wird die Leitung der Fachbuchhandlung für Anthroposophie mit zurzeit fünf Kolleginnen und Kollegen ab 2021 ganz übernehmen.

Ein Unternehmen ist keine Ware. ‹Verantwortungseigentum› soll einfacher umsetzbar sein

Pressemitteilungen   •   Jan 09, 2020 11:37 CET

Immer mehr Unternehmerinnen und Unternehmer wollen Eigentum neu denken. Kleine und große Unternehmen sowie Start-ups haben unter Beteiligung des Leiters der Sektion für Sozialwissenschaften am Goetheanum, Gerald Häfner, einen Gesetzentwurf für Verantwortungseigentum erarbeitet.

Chancen für eine nachhaltige Landwirtschaft. ​Forschungsprojekt mit Kurzvideos über biodynamische Landwirtschaft

Pressemitteilungen   •   Nov 06, 2019 06:00 CET

Verlust an Boden und Biodiversität, Verschmutzung von Wasserquellen und Herausforderungen durch das Klima stellen die bisherige landwirtschaftliche Praxis infrage. Das Forschungsprojekt ‹Living Farms› zeigt biodynamische Höfe, die nach Alternativen suchen. Den Anfang macht der Goetheanum-Gartenpark.

Coronavirus – praktische Anregungen für Lernen zuhause: «Der Lehrberuf ist ein Beziehungsberuf»

Pressemitteilungen   •   Apr 02, 2020 06:00 CEST

Pädagoginnen und Pädagogen sowie Eltern unterrichten wegen der Maßnahmen zum Sars-CoV-2-Virus die Kinder und Jugendlichen medial vermittelt oder direkt zuhause. Tipps zur individuellen Beziehungspflege, zu altersgerechten Inhalten und zum Einbeziehen der ganzen Sinneswelt und zu anderem veröffentlicht die Pädagogische Sektion am Goetheanum auf ihrem Blog.

«Ein Zeichen der Solidarität». Speisehaus am Goetheanum unterstützt die Schweizer Initiative ‹One Happy Family›

Pressemitteilungen   •   Mär 11, 2020 09:06 CET

Das Speisehaus am Goetheanum unterstützt die Schweizer Organisation ‹One Happy Family› zwischen 1. März und 30. Juni 2020 mit einem Franken pro verkaufter Tagungsmahlzeit. Auslöser dafür ist, dass im Gemeinschaftszentrum für Geflüchtete auf der Insel Lesbos die ‹School of Peace› komplett abbrannte.

Sich von den Perspektiven anderer herausfordern lassen. ​Neue Plattform für Vermittler/innen von Anthroposophie im Beruf

Pressemitteilungen   •   Mär 05, 2020 11:17 CET

Die Vermittlung von Anthroposophie im Beruf ist bis heute von ihrem Entstehungszeitraum im deutschsprachigen Raum geprägt. Mit der Verbreitung der Anthroposophie weltweit und der Weiterentwicklung gesellschaftlicher Werte fragt das Goetheanum Adult Education Program nach zeitgemäßen Formen.

«Wann aber sind wir?». Leben und Werk Rainer Maria Rilkes am Goetheanum

Pressemitteilungen   •   Feb 23, 2020 17:06 CET

Wechselnde Aufenthalte in der digitalen und der realen Welt, Aufbrüche, Abschiede von Vertrautem und Reisen ins Unbekannte prägen das heutige Leben. Rainer Maria Rilke reflektiert solch eine Lebensstimmung in seinem Werk, lebte selbst in zwei Welten.

  • Pressekontakt
  • Bereichskoordinator Kommunikation
  • kovymmwkunzvikwuatyziohwn@asgokhettqhejdanyxumls.cehhko
  • 0041/617064463
Leitung Medienarbeit Leitung Mitgliederkommunikation

  • Pressekontakt
  • Beauftragter für Kommunikation
  • woxllfkzgaqdngoy.hnvelhxd@rrgolsetqihefianmmumfp.ctkhmn

Über Goetheanum

Freie Hochschule für Geisteswissenschaft

Das Goetheanum ist Sitz der weltweit arbeitenden Freien Hochschule für Geisteswissenschaft und der Anthroposophischen Gesellschaft. Die Freie Hochschule für Geisteswissenschaft mit ihren elf Sektionen ist in Forschung, Entwicklung, Lehre und der praktischen Umsetzung ihrer Ergebnisse wirksam und wird in ihrer Arbeit durch die Anthroposophische Gesellschaft gefördert.

Adresse

  • Goetheanum
  • Rüttiweg 45
  • 4143 Dornach
  • Schweiz