Goetheanum folgen

Pressemitteilungen Alle 14 Treffer anzeigen

Drei Generationen ‹Faust›. Besetzungskonzept der Neuinszenierung von Goethes ‹Faust 1&2›

Drei Generationen ‹Faust›. Besetzungskonzept der Neuinszenierung von Goethes ‹Faust 1&2›

Pressemitteilungen   •   Dez 17, 2019 16:26 CET

Die Neuinszenierung von Goethes ‹Faust 1 und 2› am Goetheanum ist ein Allgenerationenprojekt: Das Alter der Darstellerinnen und Darstellern liegt zwischen 17 und 75 Jahren. Seit Dezember arbeiten bis zur Premiere am 20./21. Juni 2020 rund 80 Mitwirkende an der Aufführung des Monumentalwerks.

Bejahung des Lebens. ​Premiere ‹Leuchtfäden› des Goetheanum-Eurythmie-Ensembles

Bejahung des Lebens. ​Premiere ‹Leuchtfäden› des Goetheanum-Eurythmie-Ensembles

Pressemitteilungen   •   Dez 03, 2019 10:43 CET

Am 28. Dezember 2019 zeigt das Goetheanum-Eurythmie-Ensemble sein neues Programm ‹Leuchtfäden›. Es handelt vom Unterwegssein und von Zwischenräumen. Anlässlich des 250-jährigen Geburtstags Ludwig van Beethoven erklingen zwei Sätze aus seinem Streichquartett Opus 132.

«Freude und Mut, zu leben». ​Am 24. September ist Welteurythmietag

«Freude und Mut, zu leben». ​Am 24. September ist Welteurythmietag

Pressemitteilungen   •   Sep 23, 2019 09:06 CEST

Eurythmie lebt auf der Bühne als Gestaltung von sprachlichem, musikalischem und dramatischem Geschehen sowie in pädagogischem, therapeutischem und sozialem Zusammenhang. Das Besondere: Eurythmie kennt keine Altersbegrenzung, um Lebensfreude zu zeigen.

Erstmals in Kurzfassung. ​2020 zeigt die Goetheanum-Bühne wieder Goethes ‹Faust 1 und 2›

Erstmals in Kurzfassung. ​2020 zeigt die Goetheanum-Bühne wieder Goethes ‹Faust 1 und 2›

Pressemitteilungen   •   Feb 18, 2019 09:04 CET

Anlässlich der gesicherten Startfinanzierung findet am 20. Februar am Goetheanum ein öffentlicher Informationsabend zur 2020 geplanten Neuinszenierung ‹Faust am Goetheanum› statt.

News 3 Treffer

«Die Goethe’sche Sprache ist ein Genuss». Neubesetzung beim ‹Faust› am Goetheanum: Dirk Heinrich

«Die Goethe’sche Sprache ist ein Genuss». Neubesetzung beim ‹Faust› am Goetheanum: Dirk Heinrich

News   •   Jul 14, 2017 07:30 CEST

Ab 17. Juli wird die Neuinszenierung von Goethes ‹Faust 1 und 2› (ungekürzt) am Goethe­anum wieder aufgenommen und drei Mal aufgeführt. Neu übernimmt Dirk Heinrich – neben Bernhard Glose – einen Part des Faust. Bereits in der letzten ‹Faust›-Inszenierung 2004 spielte Dirk Heinrich diese Rolle.

«Gefährlich ist nicht böse». Neubesetzung beim ‹Faust› am Goetheanum: Christian Peter

«Gefährlich ist nicht böse». Neubesetzung beim ‹Faust› am Goetheanum: Christian Peter

News   •   Jul 11, 2017 07:30 CEST

Ab 17. Juli wird die Neuinszenierung von Goethes ‹Faust 1 und 2› (ungekürzt) am Goethe­anum wieder aufgenommen und drei Mal aufgeführt. Der Regisseur Christian Peter spielt neu – neben Urs Bihler – einen Part des Mephisto. Bereits in der letzten ‹Faust›-Inszenierung am Goetheanum spielte Christian Peter diese Rolle.

«Gretchen lässt sich nicht verbiegen». Neubesetzung beim ‹Faust› am Goetheanum: Anne-Kathrin Korf

«Gretchen lässt sich nicht verbiegen». Neubesetzung beim ‹Faust› am Goetheanum: Anne-Kathrin Korf

News   •   Jul 07, 2017 07:30 CEST

Ab 17. Juli wird die Neuinszenierung von Goethes ‹Faust 1 und 2› (ungekürzt) am Goethe­anum wieder aufgenommen und drei Mal aufgeführt. Anne-Kathrin Korf spielt neu das Gretchen, eine Rolle, mit der sie sich seit 14 Jahren auf recht unterschiedliche Weise beschäftigt hat.

Bilder 2 Treffer

Eurythmistin Brigitte Mathisen

Eurythmistin Brigitte Mat...

Brigitte Mathisen zeigt ‹der wald der liebe in uns›

Lizenz Nutzung in Medien
Fotograf / Quelle Marion Borriss
Herunterladen
Größe

577 KB • 2126 x 1995 px

Barbara Bäumler in der Rolle der Leila und Rafael Tavares in der Rolle des Ali

Barbara Bäumler in der Ro...

‹Ekmek Kadaif› – gezeigt von der Eurythmie-Bühne am Goetheanum nach Motiven des Märchens ‹Ali der Meisterdieb›

Lizenz Creative Commons Zuschreibung
Fotograf / Quelle Sebastian Jüngel
Herunterladen
Größe

9,9 MB • 5184 x 3456 px

Dokumente 1 Treffer