Goetheanum folgen

Pressemitteilungen

«An und aus der Wirklichkeit des Kindes»: Neue Leitung der Pädagogischen Sektion am Goetheanum

«An und aus der Wirklichkeit des Kindes»: Neue Leitung der Pädagogischen Sektion am Goetheanum

Pressemitteilungen   •   Okt 14, 2020 06:00 CEST

Die Pädagogische Sektion wird 2021/22 neu aufgestellt. Philipp Reubke wird erstmals die Perspektive der Kindergärten und Constanza Kaliks Erfahrungen aus Südamerika in die Sektionsleitung einbringen; die bisherigen Leiter übernehmen neue Aufgaben.

Jugendstudie ‹(Re)Search›: Aufruf zur Gestaltung der Zeit seit Corona – die seit Covid-19 wünschenswerte Welt

Jugendstudie ‹(Re)Search›: Aufruf zur Gestaltung der Zeit seit Corona – die seit Covid-19 wünschenswerte Welt

Pressemitteilungen   •   Jun 22, 2020 06:00 CEST

Das junge Forschungsteam der Jugendsektion am Goetheanum setzt seine Jugendstudie ‹(Re)Search› fort. Es lädt junge Menschen dazu ein, ihr Erleben in dieser Zeit und ihre Bilder von der Gestaltung des Lebens darzustellen.

«Sie wissen, wie wichtig der Boden ist»: ‹Living Farms›: Steiner-Schule in Kenia mit biodynamischer Landwirtschaft

«Sie wissen, wie wichtig der Boden ist»: ‹Living Farms›: Steiner-Schule in Kenia mit biodynamischer Landwirtschaft

Pressemitteilungen   •   Jun 15, 2020 11:48 CEST

Die Rudolf-Steiner-Schule in Mbagathi, Kenia, verbindet auf ihrem Schul-Hof Bildung und Grundversorgung ihrer Schülerinnen und Schüler. Das zeigt der neue Beitrag in der Videoreihe ‹Living Farms› von Lin Bautze (Projektleiterin) und Philipp Wilson (Kamera) von der Sektion für Landwirtschaft am Goetheanum.

Coronavirus – praktische Anregungen für Schulkonferenzen: «Man muss intensiver hineinhören»

Coronavirus – praktische Anregungen für Schulkonferenzen: «Man muss intensiver hineinhören»

Pressemitteilungen   •   Apr 08, 2020 15:53 CEST

Lehrerinnen und Lehrer haben zurzeit nicht nur zu Schülerinnen und Schülern sowie Eltern ausschließlich medial vermittelten Kontakt – auch untereinander sehen sie sich allenfalls über einen Bildschirm. Die Pädagogische Sektion am Goetheanum ergänzt ihre Tipps zur Gestaltung des Schullebens in Zeiten von Corona um das Durchführen von Video-Schulkonferenzen.

Coronavirus – praktische Anregungen für Lernen zuhause: «Der Lehrberuf ist ein Beziehungsberuf»

Coronavirus – praktische Anregungen für Lernen zuhause: «Der Lehrberuf ist ein Beziehungsberuf»

Pressemitteilungen   •   Apr 02, 2020 06:00 CEST

Pädagoginnen und Pädagogen sowie Eltern unterrichten wegen der Maßnahmen zum Sars-CoV-2-Virus die Kinder und Jugendlichen medial vermittelt oder direkt zuhause. Tipps zur individuellen Beziehungspflege, zu altersgerechten Inhalten und zum Einbeziehen der ganzen Sinneswelt und zu anderem veröffentlicht die Pädagogische Sektion am Goetheanum auf ihrem Blog.

Drei Generationen ‹Faust›. Besetzungskonzept der Neuinszenierung von Goethes ‹Faust 1&2›

Drei Generationen ‹Faust›. Besetzungskonzept der Neuinszenierung von Goethes ‹Faust 1&2›

Pressemitteilungen   •   Dez 17, 2019 16:26 CET

Die Neuinszenierung von Goethes ‹Faust 1 und 2› am Goetheanum ist ein Allgenerationenprojekt: Das Alter der Darstellerinnen und Darstellern liegt zwischen 17 und 75 Jahren. Seit Dezember arbeiten bis zur Premiere am 20./21. Juni 2020 rund 80 Mitwirkende an der Aufführung des Monumentalwerks.

«Wir verschulden uns ständig». ​Neuinszenierung von Goethes ‹Faust 1 & 2› am Goetheanum

«Wir verschulden uns ständig». ​Neuinszenierung von Goethes ‹Faust 1 & 2› am Goetheanum

Pressemitteilungen   •   Nov 20, 2019 06:00 CET

Die Goetheanum-Bühne zeigt 2020 Goethes ‹Faust 1 & 2› in neun Stunden – und damit erstmals in der Aufführungstradition des Hauses gekürzt. Die Neuinszenierung von Andrea Pfaehler (Regie) und Eduardo Torres (Eurythmie) arbeitet Fragen nach Schuld, Verantwortung und Verwandlung heraus.

Immer in Entwicklung. ​Jugendsozialstudie ‹(Re)Search› der Jugendsektion am Goetheanum

Immer in Entwicklung. ​Jugendsozialstudie ‹(Re)Search› der Jugendsektion am Goetheanum

Pressemitteilungen   •   Jul 02, 2019 06:00 CEST

Junge Forscherinnen und Forscher fragten ihre Altersgenossen: «Wie würde die Welt im Jahr 2030 aussehen, wenn das, was in mir lebt, Realität werden soll? Und was tue ich dafür, damit dies geschieht?» Auf Grundlage von Interviews mit jungen Menschen zwischen 18 und 35 Jahren aus 23 Ländern liegt nun ein erster Bericht vor.

Zeigen, was einen bewegt. ​Schülerinnen und Schüler auf dem Münsterplatz, Basel

Zeigen, was einen bewegt. ​Schülerinnen und Schüler auf dem Münsterplatz, Basel

Pressemitteilungen   •   Apr 25, 2019 10:16 CEST

Am 26. April zeigen 650 Schülerinnen und Schüler im Rahmen der Tagung ‹Courage› auf dem Münsterplatz in Basel, was sie bewegt.

«Entwicklungsperspektive reicht bis ins Erwachsenenalter». ​Welt-Erziehertagung zu innerer Freiheit und sozialer Verantwortung

«Entwicklungsperspektive reicht bis ins Erwachsenenalter». ​Welt-Erziehertagung zu innerer Freiheit und sozialer Verantwortung

Pressemitteilungen   •   Apr 15, 2019 06:30 CEST

Für ‹Innere Freiheit – soziale Verantwortung: Wege finden in eine menschliche Zukunft› setzen sich über 1000 Waldorferzieherinnen und -erzieher auf der Welt-Erziehertagung von 15. bis 19. April am Goetheanum ein. Die erste Waldorfschule wurde vor 100, die Internationale Vereinigung der Waldorfkindergärten vor 50 Jahren gegründet.