Goetheanum folgen

Schlagworte

Faust

biodynamische Landwirtschaft

Goetheanum-Bühne

Anthroposophische Medizin

Meditation

Goetheanum 82 Eurythmie 33 Schauspiel 24 Goethe 24 Faust 22 Goetheanum-Bühne 20 Theater 18 Tanz 17 biodynamisch 16 Bühne 16 Faust am Goetheanum 15 Rudolf Steiner 14 Anthroposophie 14 Musik 12 Verlag am Goetheanum 11 Andrea Pfaehler 11 Landwirtschaft 9 Kunst 9 Christiane Haid 9 Nachhaltigkeit 8 Sektion für Landwirtschaft 8 biologisch-dynamisch 8 Ernährung 8 Jugend 8 Literatur 8 Bodenfruchtbarkeit 8 Boden 8 Anthroposophische Medizin 7 Architektur 7 Lebensmittel 7 Eduardo Torres 7 Grenzerlebnis 6 Corona 6 Stefan Hasler 6 Technologie 6 World Goetheanum Association 6 Wirtschaft 6 biodynamische Landwirtschaft 6 Sektion für Bildende Künste 6 Freie Hochschule für Geisteswissenschaft 6 Jasmin Peschke 6 Irrwege 6 Christian Peter 6 Identitätssuche 6 Vorstand am Goetheanum 5 Goetheanum-Eurythmie-Ensemble 5 Gesundheit 5 Demeter 5 Junge Bühne 5 Ausstellung 5 Kindergarten 5 Schaf 5 Meditation 5 Michaela Glöckler 5 Florian Osswald 5 Goetheanum-Gärtnerei 5 Jean-Michel Florin 4 Selbstführung 4 Pädagogische Sektion 4 Malerei 4 Steinerschule 4 Zusammenarbeit 4 Spiritualität 4 Jugendsektion 4 Welternährungstag 4 Persönlichkeitsentwicklung 4 Forschung 4 Ökologie 4 Schule 4 Klima 4 Paul Mackay 4 Tierhaltung 4 Goetheanismus 4 Kuh 4 Digitalisierung 4 Wissenschaft 4 Präparat 4 Kindheit 4 Assoziation 4 Sektion für Schöne Wissenschaften 4 Medien 4 Pädagogik 4 Essen 4 Christus 4 Lamm 3 Waldorfpädagogik 3 Kontemplation 3 Selbsterkenntnis 3 Lebensmittelqualität 3 Waldorfschule 3 Schüler 3 Präparate 3 Jugendtheater 3 Premiere 3 Führung 3 Mephisto 3 Dreigliederung 3 Engadiner Bergschaf 3 Erwachsenenbildung 3 Weide 3 Sinne 3 Best Practice 3 digital 3 Christentum 3 bildende Kunst 3 Medizinische Sektion 3 Ökolandbau 3 Barbara Schnetzler 3 Angst 3 ökologische Landwirtschaft 3 Urban Gardening 3 Kleinkind 3 Neuinszenierung 3 Goetheanum-Park 3 Öffentlichkeitsarbeit 3 Sozial 3 Leadership 3 Bodo von Plato 3 Robin Schmidt 3 Konzentration 3 Medizin 3 Versenkung 3 Schulungsweg 3 Kindeswohl 3 Lebensfragen 3 Biolandbau 3 Früherziehung 3 Krise 3 Lin Bautze 3 Kultur 2 Buch 2 Naturkatastrophe 2 Goetheanum Studies 2 Generalversammlung 2018 2 Ethik 2 Courage 2 Menschenwürde 2 Ariane Eichenberg 2 nachhaltig 2 Rainer Maria Rilke 2 Schöpfer 2 Leben 2 Wesen 2 Beziehung 2 Studie 2 Mahlzeit 2 Technik 2 Covid-19 2 Computer 2 Beton 2 Pflanze 2 Tier 2 Reinigungsmittel 2 Klimawandel 2 Aufruf 2 Das Fünfte Reich 2 Biologie 2 Weiterbildung 2 Norwegen 2 Messie 2 Bio 2 Führungskraft 2 Schweiz 2 Reinigen 2 Smartphone 2 Ibsen 2 Skulptur 2 Lyrik 2 Unternehmensleitung 2 Mensa 2 Identität 2 Kenia 2 Sektion für Redende und Musizierende Künste 2 Jugendstudie 2 Informationstechnologie 2 Brief 2 Zukunft 2 Konzert 2 Farbenlehre 2 Farbe 2 Fernando Pessoa 2 Pessoa 2 Sebastianismus 2 Engagement 2 Gedenken 2 Ökotrophologie 2 Kochen 2 Gedichte 2 Welteurythmietag 2 Kommunikationstechnologie 2 Biodiversität 2 Peer Gynt 2 organische Architektur 2 Makrokosmos 2 Portugal 2 Gedicht 2 Natur 2 Saubermachen 2 Physik 2 Eliant 2 Matthias Girke 2 Botschaft 2 Berufsausbildung 2 Küche 2 Georg Soldner 2 Pressearbeit 2 Helmy Abouleish 2 Sars-CoV-2 2 Oecotrophologie 2 Goetheanum Adult Education Program 2 Naturwissenschaftliche Sektion 2 Mut 2 Anthroposophie vermitteln 2 Sektion für Sozialwissenschaften 2 Joan Sleigh 2 Gerald Häfner 2 Living Farms 2 CoOpera 2 Bildmotiv 2 Matthias Rang 2 Mikrokosmos 2 Putzen 2 Kunstmuseum Basel 2 Speisehaus 2 Johannes Greiner 2 Putzmittel 2 Selbstreflexion 2 Kalb 2 Agnes Zehnter 2 Ägypten 2 Griechenland 2 Johannes Wirz 2 Barbara Stuten 2 World Goetheanum Forum 2 Gioia Falk 2 wertebasiert 2 Geist 2 René Madeleyn 2 Transhumanismus 2 Geburt 2 assoziative Wirtschaft 2 Steinerpädagogik 2 Nichtbestätigung 2 Philipp Reubke 2 Brüderlichkeit 2 Geflüchtete 2 Christologie 2 Sinfonieorchester Basel 2 Allgemeine Anthroposophische Gesellschaft 2 Sekem 2 Pieter van der Ree 2 Kooperation 2 Naturwissenschaft 2 Gemüseanbau 2 Gemeinschaft 2 Mensch 2 Sucht 2 Genetik 2 Praxisforschung 2 Goetheanum-Leitung 2 James MacMillian 2 Buchhandlung 2 Bruno Sandkühler 2 Constanza Kaliks 2 Gemeinwohl 2 Drama 2 Altägypten 2 Joost Ritman 2 Hof 2 Hermetik 2 Bild 2 Rosenkreuzer 2 Allgemeine Anthroposophische Sektion 2 ökologisch 2 Theologie 2 Bibliotheca Philosophica Hermetica 2 Christian Rosenkreutz 2 Esther Ritman 2 Kommunikation 2 Substanz 2 Therapie 2 Züchtung 2 Tod 2 Betrieb 2 Buchhandlung am Goetheanum 2 Seele 2 Freiheit 2 Saatgut 2 Berufsfindung 2 Kompost 2 Management 2 Schülerin 2 Urban Agriculture 2 Transparenz 1 Wein 1 Bauer 1 Wertschöpfung 1 Biologische Landwirtschaft 1 Selbstschulung 1 Luther 1 Gott 1 Park 1 Klavier 1 Kita 1 Evangelium 1 IPMT 1 Elternsprechstunde 1 Entwicklung 1 Start-up 1 Kindersprechstunde 1 Facilitymangement 1 Jugendliche 1 Gebäudemangement 1 Facilitymanagement 1 Sträucher 1 Freundschaft 1 Auktion 1 Senior 1 Rezepte 1 Paul Schatz 1 Konsum 1 Eurythmietherapie 1 Bewegungspädagogik 1 Public relation 1 Trauma 1 Eltern 1 Briefe 1 Gewinn 1 Weinbau 1 Erosion 1 innovativ 1 Stress 1 Fachbuch 1 Lesen 1 Porzellan 1 Bäume 1 Tenor 1 biologisch-dynamische Landwirtschaft 1 Altenheim 1 Ernährungsplan 1 Grundeinkommen 1 Krankenhaus 1 Gewalt 1 Fair trade 1 Bank 1 Internet 1 Feuchtwiese 1 Landwirt 1 Klimaschutz 1 Kaffee 1 Reformation 1 Patient 1 gesund 1 Dreigliederung des Sozialen Organismus 1 Atomkraft 1 Feier 1 Spiegelspaltblende 1 Giuseppe Verdi 1 Wagner 1 Georgien 1 Vielfalt 1 David Martin 1 Beethoven 1 Märchen 1 Versiegelung 1 Kantine 1 Newton 1 Schulküche 1 Ich 1 Holz 1 Ein Sommernachtstraum 1 Vertrieb 1 Newsroom 1 Macbeth 1 Performance 1 Selbstmord 1 Menschlichkeit 1 Arzneimittel 1 Wolle 1 Künstlerin 1 Flüchtlinge 1 Pflege 1 Biolandwirtschaft 1 Cybermobbing 1 Bilanz 1 Förderschule 1 Suizid 1 Medienarbeit 1 Biografie 1 Piano 1 Eigenverantwortung 1 Parsifal 1 Masern 1 Impfen 1 Ostern 1 Performing Arts 1 Tagesmutter 1 Fühlen 1 Unternehmensentwicklung 1 Verdauung 1 Qualität 1 Hass 1 Tote 1 Zwischenraum 1 Spiegelung 1 Winzer 1 Kaiserschnitt 1 Baldur Brönnimann 1 ökologischer Fußabdruck 1 Frieden 1 Esskultur 1 Sterbebegleitung 1 Ökonomie 1 Johannes Mayer 1 Eigentum 1 Orientierung 1 Rentner 1 Romeo und Julia 1 Terroir 1 Immunsystem 1 Attraktion 1 Malen 1 Stil 1 Verstorbene 1 Handel 1 Baukunst 1 Neue Medien 1 Licht 1 Becher 1 Gretchen 1 Franz Schubert 1 Gerechtigkeit 1 Globalisierung 1 Gastfreundschaft 1 Elinor Ostrom 1 Buddhismus 1 Geistesleben 1 digitale Medien 1 Orpheus 1 Reinkarnation 1 Denken 1 Feuchtgebiet 1 Philosophie 1 Artenvielfalt 1 Kinder- und Jugendhilfe 1 Richard Wagner 1 spirituell 1 Beruf 1 Shakespeare 1 Jesus 1 Autonomie 1 Mumie 1 Selbstbestimmung 1 Freier Wille 1 Lehrer 1 20. Jahrhundert 1 Täuschung 1 Zukunftsbild 1 lernen 1 Besetzung 1 Ariel 1 Hawaii 1 Molekularbiologie 1 Kohlendioxid 1 Erzieher 1 Tafelbild 1 Geschmack 1 Eurythmy 1 Heileurythmie 1 Kunstpädagogik 1 Perspektive 1 Eurythmie im Sozialen 1 Verpflegung 1 Molière 1 Speise 1 Herz 1 Umstülpung 1 Plastik 1 Handy 1 Depression 1 Konflikt 1 Auseinandersetzung 1 Großküche 1 Ludwig van Beethoven 1 Gemeinschaftsverpflegung 1 Kapital 1 Nahrung 1 Gewürze 1 Andrej Belyj 1 Superfood 1 Soziales 1 Changemaker 1 Gebäudemanagement 1 Landschaftsarchitektur 1 Schülerinnen 1 Fake News 1 Dionysos 1 Pionier 1 Haltung 1 Think-Tank 1 Alle Schlagworte anzeigen

Aktuelle Neuigkeiten

Erstmals Zwillingsschafe. ​Im Goetheanum-Park weiden wieder Kühe und Schafe – und zuweilen Esel

Erstmals Zwillingsschafe. ​Im Goetheanum-Park weiden wieder Kühe und Schafe – und zuweilen Esel

Pressemitteilungen   •   Jun 01, 2018 11:28 CEST

Die Kühe und Schafe auf dem Goetheanum-Gelände sind bei der Bevölkerung beliebt. Sie beleben den Goetheanum-Park und ergänzen sich in ihren Stärken und Schwächen bei der Beweidung der Wiesen. Nun haben die Schafe erstmals Zwillinge geworfen.

Offener Begegnungsraum für Unternehmer. ​Gründung der World Goetheanum Association

Offener Begegnungsraum für Unternehmer. ​Gründung der World Goetheanum Association

Pressemitteilungen   •   Mai 22, 2018 17:51 CEST

Am 17. und 18. Mai 2018 gründeten am Goetheanum die Verantwortlichen von 75 Unternehmen und Institutionen sowie selbständig Tätige die World Goetheanum Association. Sie zielt auf eine internationale, branchenübergreifende Zusammenarbeit der Partner und der weltweit aktiven Freien Hochschule für Geisteswissenschaft am Goetheanum.

Sein eigenes Leben in die Hand nehmen lernen. ​Film zeigt das Anliegen ‹Schule als Ganzes› der Waldorfschulbewegung

Sein eigenes Leben in die Hand nehmen lernen. ​Film zeigt das Anliegen ‹Schule als Ganzes› der Waldorfschulbewegung

Pressemitteilungen   •   Mai 04, 2018 08:41 CEST

Im Film ‹Tea(cher) Talk› des Webprojekts waldorf-resources.org erklären Waldorfpädagoginnen und -pädagogen aus sechs Ländern, warum es an einer Schule wichtig ist, Fragmentierung, Spezialisierung, Modularisierung und damit Ausgrenzung entgegenzuwirken.

Nichtbestätigung zweier Vorstandsmitglieder: ​Goetheanum-Leitung definiert Schritte der Übergangszeit

Nichtbestätigung zweier Vorstandsmitglieder: ​Goetheanum-Leitung definiert Schritte der Übergangszeit

Pressemitteilungen   •   Apr 17, 2018 17:00 CEST

Die Generalversammlung der Allgemeinen Anthroposophischen Gesellschaft hat am 24. März 2018 einer Verlängerung der Amtszeit von Paul Mackay und Bodo von Plato als Mitglieder des Vorstands am Goetheanum nicht zugestimmt. Die Goetheanum-Leitung legt Plan für die Übergangszeit vor.

«Für bildschirmfreie Kitas, Kindergärten und Grundschulen». ​Sektionen des Goetheanum unterstützen Petition

«Für bildschirmfreie Kitas, Kindergärten und Grundschulen». ​Sektionen des Goetheanum unterstützen Petition

Pressemitteilungen   •   Apr 03, 2018 07:45 CEST

Die Medizinische Sektion, die Pädagogische Sektion und die Sektion für Sozialwissenschaften am Goetheanum unterstützen die Petition ‹Für ein Recht auf bildschirmfreie Kitas, Kindergärten und Grundschulen›. Sie richtet sich an die Bildungsverantwortlichen in Europa.

Allgemeine Anthroposophische Gesellschaft: Rehabilitierung von Elisabeth Vreede und Ita Wegman / Keine Bestätigung von Paul Mackay und Bodo von Plato als Mitglieder des Vorstands

Allgemeine Anthroposophische Gesellschaft: Rehabilitierung von Elisabeth Vreede und Ita Wegman / Keine Bestätigung von Paul Mackay und Bodo von Plato als Mitglieder des Vorstands

Pressemitteilungen   •   Mär 24, 2018 22:53 CET

Rehabilitierung von Elisabeth Vreede und Ita Wegman +++ Keine Bestätigung von Paul Mackay und Bodo von Plato als Mitglieder des Vorstands der Allgemeinen Anthroposophischen Gesellschaft

Handlungsfähig in einer komplexen Welt. ​Goetheanum Studies zielen auf Selbsterkenntnis und Engagement

Handlungsfähig in einer komplexen Welt. ​Goetheanum Studies zielen auf Selbsterkenntnis und Engagement

Pressemitteilungen   •   Mär 16, 2018 11:45 CET

Die Angebote der Goetheanum Studies zielen auf Fähigkeitenbildung in den Bereichen Selbsterkenntnis und Engagement. Unterstützt wird das Anliegen durch den transdisziplinären Ansatz und die Studiengemeinschaft der Kurse in Deutsch, Englisch und Spanisch/Portugiesisch.

Individueller Zugang zu Rudolf Steiner. ​Buch ‹Rudolf Steiners Schriften› führt in die Anthroposophie ein

Individueller Zugang zu Rudolf Steiner. ​Buch ‹Rudolf Steiners Schriften› führt in die Anthroposophie ein

Pressemitteilungen   •   Mär 09, 2018 12:04 CET

Friedwart Husemann führt mit seinem Buch ‹Rudolf Steiners Schriften in 50 kurzen Porträts› in den anthroposophischen Ideenkosmos ein. Durch die Einbettung in die Werkgeschichte lösen sich scheinbare Widersprüche auf.

Klänge der Hoffnung.  Ostern am Goetheanum: Sir Mark Elder dirigiert Sinfonieorchester Basel für Richard Wagners ‹Parsifal› (dritter Aufzug) (konzertante Aufführung)

Klänge der Hoffnung. Ostern am Goetheanum: Sir Mark Elder dirigiert Sinfonieorchester Basel für Richard Wagners ‹Parsifal› (dritter Aufzug) (konzertante Aufführung)

Pressemitteilungen   •   Feb 26, 2018 15:12 CET

Ostern am Goetheanum wird zu einem musikalischen Fest: Sir Mark Elder dirigiert das Sinfonieorchester Basel in einer konzertanten Aufführung von Richard Wagners Bühnenweihfestspiel ‹Parsifal› (dritter Aufzug); unter Leitung von Heinz Bähler erklingt die ‹Messa da Requiem› von Giuseppe Verdi; die Goetheanum-Eurythmie-Bühne zeigt ‹Es geht ein Rufton durch die Welt›.

Kindheit und Jugend von Rudolf Steiner. ​Martina Maria Sam erschließt erstmals detailliert frühe Lebenszeit

Kindheit und Jugend von Rudolf Steiner. ​Martina Maria Sam erschließt erstmals detailliert frühe Lebenszeit

Pressemitteilungen   •   Feb 13, 2018 11:57 CET

Die biografische Untersuchung von Martina Maria Sam konzentriert sich auf Kindheit und Jugend Rudolf Steiners und vermittelt das Bild eines jungen Menschen, der von früh an Brücken zwischen seinem inneren Geist-Erleben und den naturwissenschaftlichen Anschauungen seiner Zeit suchte.

Spiegelung der altägyptischen Kultur in der Gegenwart. ​Kulturtagung ‹Der Atem Ägyptens›

Spiegelung der altägyptischen Kultur in der Gegenwart. ​Kulturtagung ‹Der Atem Ägyptens›

Pressemitteilungen   •   Jan 30, 2018 18:22 CET

Ob in Amerika, Europa oder Asien – Ägypten ist Thema von Vereinen und neuägyptischen Religionen, in Internet-Foren und Publikationen. Die Gründe dafür sehen der Orientalist Bruno Sandkühler und die Kulturwissenschaftlerin Christiane Haid in einem tiefliegenden persönlichen Bezug zur altägyptischen Kultur.

Früher Think-Tank zum Lösen gesellschaftlicher Aufgaben. Buch erschließt Themen und Arbeitsweise  der Freien Hochschule für Geisteswissenschaft

Früher Think-Tank zum Lösen gesellschaftlicher Aufgaben. Buch erschließt Themen und Arbeitsweise der Freien Hochschule für Geisteswissenschaft

Pressemitteilungen   •   Dez 18, 2017 15:32 CET

Als von Think-Tanks und Starts-up noch nicht die Rede war, gründete Rudolf Steiner 1923/24 am Goetheanum in Dornach die Freie Hochschule für Geisteswissenschaft. Das ihrer Geschichte und Forschung gewidmete Buch dokumentiert die in Sektionen (Arbeitsfelder) gegliederte Tätigkeit in Forschung, praktischer Umsetzung und Gemeinschaftsbildung.

Fließende Linien. ​Veranstaltung mit Architekt Douglas Cardinal am Goetheanum

Fließende Linien. ​Veranstaltung mit Architekt Douglas Cardinal am Goetheanum

Pressemitteilungen   •   Nov 09, 2017 07:30 CET

Am 15./16. November 2017 wird der kanadische Architekt Douglas Cardinal das Goetheanum besichtigen und in einer öffentlichen Veranstaltung einen Einblick in sein Schaffen geben. Zu seinen Werken gehören die First Nations University of Canada (Campus Regina) und das Canadian Museum of History.

Gesunde Böden, hochwertige Lebensmittel. ​Tagung zeigt, wie biodynamische Präparate die Erde beleben

Gesunde Böden, hochwertige Lebensmittel. ​Tagung zeigt, wie biodynamische Präparate die Erde beleben

Pressemitteilungen   •   Nov 07, 2017 07:30 CET

Die biodynamische Agrikultur zielt auf eine Verbesserung der Bodenfruchtbarkeit und regt an, den Hof als lebendigen Organismus zu führen. Dabei spielen die Präparate eine zentrale Rolle. Ihrer Herstellung, ihrem Einsatz und ihrer Erforschung ist die internationale Jahrestagung der biodynamischen Bewegung gewidmet.

Besuch von Odysseus und Prometheus. ​Basel Sinfonietta im Rahmen von Culturescapes am Goetheanum

Besuch von Odysseus und Prometheus. ​Basel Sinfonietta im Rahmen von Culturescapes am Goetheanum

Pressemitteilungen   •   Nov 02, 2017 07:30 CET

Unter der Leitung von Baldur Brönnimann spielt die Basel Sinfonietta im Rahmen von Culturescapes Griechenland am Goetheanum mit ‹Die Rückkehr des Odysseus› von Nikos Skalkottas und ‹Die Wände haben Ohren› von Georges Aperghis zwei Schweizer Erstaufführungen. Außerdem wird Alexander Skriabins ‹Prome-theus› den Bühnenraum in farbiges Licht tauchen.

… damit die Rebe wieder gestärkt wird. Sachbuch zeigt Wege zur Regeneration durch biodynamischen Weinbau an

… damit die Rebe wieder gestärkt wird. Sachbuch zeigt Wege zur Regeneration durch biodynamischen Weinbau an

Pressemitteilungen   •   Okt 25, 2017 09:05 CEST

Der Weinbau ist in Aufbruch: Die Rebe ist geschwächt und dadurch Krankheiten und Schädlingen ausgesetzt; gleichzeitig boomt der biodynamische Ansatz. Seine Wege, praktischen Versuche und Ergebnisse dokumentiert das Buch ‹Biologisch-dynamischer Weinbau›, herausgegeben von Jean-Michel Florin.

Musik hören und sehen. Eurythmie-Solo- und -Duo-Festival am Goetheanum

Musik hören und sehen. Eurythmie-Solo- und -Duo-Festival am Goetheanum

Pressemitteilungen   •   Okt 16, 2017 09:57 CEST

Eurythmie macht den Reichtum musikalischer Aspekte sichtbar. Legendär sind die wehenden Schleier, virtuos die Wechsel farbigen Lichts. Das Eurythmie-Solo- und Duo-Festival zeigt die individuelle Vielfalt der Eurythmisten und ihre enge Verbindung mit der Musik der Gegenwart und klassischen Moderne.

Umgang mit Lebensmitteln: sorgsam, gerecht und individuell – Aktionen des Sektionskreises Ernährung zum Welternährungstag

Umgang mit Lebensmitteln: sorgsam, gerecht und individuell – Aktionen des Sektionskreises Ernährung zum Welternährungstag

Pressemitteilungen   •   Okt 13, 2017 11:24 CEST

Die Uno-Organisation Food and Agriculture Organization (FAO) hat den Welternährungstag am 16. Oktober für einen sorgsamen und gerechten Umgang mit Lebensmitteln ins Leben gerufen. Mitglieder des Sektionskreises Ernährung machen mit kleinen Aktionen auf Ernährungsfragen aufmerksam.

Neu: Veranstaltungen der Buchhandlung am Goetheanum

Neu: Veranstaltungen der Buchhandlung am Goetheanum

Pressemitteilungen   •   Okt 02, 2017 14:43 CEST

Die Buchhandlung am Goetheanum führt neu Veranstaltungen durch. Nach einer ersten Buchvernissage startet ab 9. Oktober jeden Montag die Reihe ‹Das 20. Jahrhundert lesen. Auseinandersetzung mit Texten und Autoren des 20. Jahrhunderts›. Weitere Events sind in Vorbereitung.

Der Atem Ägyptens. Vernissage zum Buch von Bruno Sandkühler über das altägyptische Motiv Sema tawy

Der Atem Ägyptens. Vernissage zum Buch von Bruno Sandkühler über das altägyptische Motiv Sema tawy

Pressemitteilungen   •   Sep 19, 2017 09:54 CEST

Der Orientalist Bruno Sandkühler erschließt in seinem Buch ‹Lotus und Papyrus› das von ihm ausführlich erforschte altägyptische Motiv ‹Vereinigung der Beiden Länder› (Sema tawy). Er geht davon aus, dass das in Bildern, Festen und Tempelbauten nachweisbare Motiv zentral für die altägyptische Denkweise ist.