Goetheanum folgen

Schlagworte

Faust

biodynamische Landwirtschaft

Goetheanum-Bühne

Anthroposophische Medizin

Meditation

Goetheanum 82 Eurythmie 33 Schauspiel 24 Goethe 24 Faust 22 Goetheanum-Bühne 20 Theater 18 Tanz 17 biodynamisch 16 Bühne 16 Faust am Goetheanum 15 Rudolf Steiner 14 Anthroposophie 14 Musik 12 Verlag am Goetheanum 11 Andrea Pfaehler 11 Landwirtschaft 9 Kunst 9 Christiane Haid 9 Nachhaltigkeit 8 Sektion für Landwirtschaft 8 biologisch-dynamisch 8 Ernährung 8 Jugend 8 Literatur 8 Bodenfruchtbarkeit 8 Boden 8 Anthroposophische Medizin 7 Architektur 7 Lebensmittel 7 Eduardo Torres 7 Grenzerlebnis 6 Corona 6 Stefan Hasler 6 Technologie 6 World Goetheanum Association 6 Wirtschaft 6 biodynamische Landwirtschaft 6 Sektion für Bildende Künste 6 Freie Hochschule für Geisteswissenschaft 6 Jasmin Peschke 6 Irrwege 6 Christian Peter 6 Identitätssuche 6 Vorstand am Goetheanum 5 Goetheanum-Eurythmie-Ensemble 5 Gesundheit 5 Demeter 5 Junge Bühne 5 Ausstellung 5 Kindergarten 5 Schaf 5 Meditation 5 Michaela Glöckler 5 Florian Osswald 5 Goetheanum-Gärtnerei 5 Jean-Michel Florin 4 Selbstführung 4 Pädagogische Sektion 4 Malerei 4 Steinerschule 4 Zusammenarbeit 4 Spiritualität 4 Jugendsektion 4 Welternährungstag 4 Persönlichkeitsentwicklung 4 Forschung 4 Ökologie 4 Schule 4 Klima 4 Paul Mackay 4 Tierhaltung 4 Goetheanismus 4 Kuh 4 Digitalisierung 4 Wissenschaft 4 Präparat 4 Kindheit 4 Assoziation 4 Sektion für Schöne Wissenschaften 4 Medien 4 Pädagogik 4 Essen 4 Christus 4 Lamm 3 Waldorfpädagogik 3 Kontemplation 3 Selbsterkenntnis 3 Lebensmittelqualität 3 Waldorfschule 3 Schüler 3 Präparate 3 Jugendtheater 3 Premiere 3 Führung 3 Mephisto 3 Dreigliederung 3 Engadiner Bergschaf 3 Erwachsenenbildung 3 Weide 3 Sinne 3 Best Practice 3 digital 3 Christentum 3 bildende Kunst 3 Medizinische Sektion 3 Ökolandbau 3 Barbara Schnetzler 3 Angst 3 ökologische Landwirtschaft 3 Urban Gardening 3 Kleinkind 3 Neuinszenierung 3 Goetheanum-Park 3 Öffentlichkeitsarbeit 3 Sozial 3 Leadership 3 Bodo von Plato 3 Robin Schmidt 3 Konzentration 3 Medizin 3 Versenkung 3 Schulungsweg 3 Kindeswohl 3 Lebensfragen 3 Biolandbau 3 Früherziehung 3 Krise 3 Lin Bautze 3 Kultur 2 Buch 2 Naturkatastrophe 2 Goetheanum Studies 2 Generalversammlung 2018 2 Ethik 2 Courage 2 Menschenwürde 2 Ariane Eichenberg 2 nachhaltig 2 Rainer Maria Rilke 2 Schöpfer 2 Leben 2 Wesen 2 Beziehung 2 Studie 2 Mahlzeit 2 Technik 2 Covid-19 2 Computer 2 Beton 2 Pflanze 2 Tier 2 Reinigungsmittel 2 Klimawandel 2 Aufruf 2 Das Fünfte Reich 2 Biologie 2 Weiterbildung 2 Norwegen 2 Messie 2 Bio 2 Führungskraft 2 Schweiz 2 Reinigen 2 Smartphone 2 Ibsen 2 Skulptur 2 Lyrik 2 Unternehmensleitung 2 Mensa 2 Identität 2 Kenia 2 Sektion für Redende und Musizierende Künste 2 Jugendstudie 2 Informationstechnologie 2 Brief 2 Zukunft 2 Konzert 2 Farbenlehre 2 Farbe 2 Fernando Pessoa 2 Pessoa 2 Sebastianismus 2 Engagement 2 Gedenken 2 Ökotrophologie 2 Kochen 2 Gedichte 2 Welteurythmietag 2 Kommunikationstechnologie 2 Biodiversität 2 Peer Gynt 2 organische Architektur 2 Makrokosmos 2 Portugal 2 Gedicht 2 Natur 2 Saubermachen 2 Physik 2 Eliant 2 Matthias Girke 2 Botschaft 2 Berufsausbildung 2 Küche 2 Georg Soldner 2 Pressearbeit 2 Helmy Abouleish 2 Sars-CoV-2 2 Oecotrophologie 2 Goetheanum Adult Education Program 2 Naturwissenschaftliche Sektion 2 Mut 2 Anthroposophie vermitteln 2 Sektion für Sozialwissenschaften 2 Joan Sleigh 2 Gerald Häfner 2 Living Farms 2 CoOpera 2 Bildmotiv 2 Matthias Rang 2 Mikrokosmos 2 Putzen 2 Kunstmuseum Basel 2 Speisehaus 2 Johannes Greiner 2 Putzmittel 2 Selbstreflexion 2 Kalb 2 Agnes Zehnter 2 Ägypten 2 Griechenland 2 Johannes Wirz 2 Barbara Stuten 2 World Goetheanum Forum 2 Gioia Falk 2 wertebasiert 2 Geist 2 René Madeleyn 2 Transhumanismus 2 Geburt 2 assoziative Wirtschaft 2 Steinerpädagogik 2 Nichtbestätigung 2 Philipp Reubke 2 Brüderlichkeit 2 Geflüchtete 2 Christologie 2 Sinfonieorchester Basel 2 Allgemeine Anthroposophische Gesellschaft 2 Sekem 2 Pieter van der Ree 2 Kooperation 2 Naturwissenschaft 2 Gemüseanbau 2 Gemeinschaft 2 Mensch 2 Sucht 2 Genetik 2 Praxisforschung 2 Goetheanum-Leitung 2 James MacMillian 2 Buchhandlung 2 Bruno Sandkühler 2 Constanza Kaliks 2 Gemeinwohl 2 Drama 2 Altägypten 2 Joost Ritman 2 Hof 2 Hermetik 2 Bild 2 Rosenkreuzer 2 Allgemeine Anthroposophische Sektion 2 ökologisch 2 Theologie 2 Bibliotheca Philosophica Hermetica 2 Christian Rosenkreutz 2 Esther Ritman 2 Kommunikation 2 Substanz 2 Therapie 2 Züchtung 2 Tod 2 Betrieb 2 Buchhandlung am Goetheanum 2 Seele 2 Freiheit 2 Saatgut 2 Berufsfindung 2 Kompost 2 Management 2 Schülerin 2 Urban Agriculture 2 Transparenz 1 Wein 1 Bauer 1 Wertschöpfung 1 Biologische Landwirtschaft 1 Selbstschulung 1 Luther 1 Gott 1 Park 1 Klavier 1 Kita 1 Evangelium 1 IPMT 1 Elternsprechstunde 1 Entwicklung 1 Start-up 1 Kindersprechstunde 1 Facilitymangement 1 Jugendliche 1 Gebäudemangement 1 Facilitymanagement 1 Sträucher 1 Freundschaft 1 Auktion 1 Senior 1 Rezepte 1 Paul Schatz 1 Konsum 1 Eurythmietherapie 1 Bewegungspädagogik 1 Public relation 1 Trauma 1 Eltern 1 Briefe 1 Gewinn 1 Weinbau 1 Erosion 1 innovativ 1 Stress 1 Fachbuch 1 Lesen 1 Porzellan 1 Bäume 1 Tenor 1 biologisch-dynamische Landwirtschaft 1 Altenheim 1 Ernährungsplan 1 Grundeinkommen 1 Krankenhaus 1 Gewalt 1 Fair trade 1 Bank 1 Internet 1 Feuchtwiese 1 Landwirt 1 Klimaschutz 1 Kaffee 1 Reformation 1 Patient 1 gesund 1 Dreigliederung des Sozialen Organismus 1 Atomkraft 1 Feier 1 Spiegelspaltblende 1 Giuseppe Verdi 1 Wagner 1 Georgien 1 Vielfalt 1 David Martin 1 Beethoven 1 Märchen 1 Versiegelung 1 Kantine 1 Newton 1 Schulküche 1 Ich 1 Holz 1 Ein Sommernachtstraum 1 Vertrieb 1 Newsroom 1 Macbeth 1 Performance 1 Selbstmord 1 Menschlichkeit 1 Arzneimittel 1 Wolle 1 Künstlerin 1 Flüchtlinge 1 Pflege 1 Biolandwirtschaft 1 Cybermobbing 1 Bilanz 1 Förderschule 1 Suizid 1 Medienarbeit 1 Biografie 1 Piano 1 Eigenverantwortung 1 Parsifal 1 Masern 1 Impfen 1 Ostern 1 Performing Arts 1 Tagesmutter 1 Fühlen 1 Unternehmensentwicklung 1 Verdauung 1 Qualität 1 Hass 1 Tote 1 Zwischenraum 1 Spiegelung 1 Winzer 1 Kaiserschnitt 1 Baldur Brönnimann 1 ökologischer Fußabdruck 1 Frieden 1 Esskultur 1 Sterbebegleitung 1 Ökonomie 1 Johannes Mayer 1 Eigentum 1 Orientierung 1 Rentner 1 Romeo und Julia 1 Terroir 1 Immunsystem 1 Attraktion 1 Malen 1 Stil 1 Verstorbene 1 Handel 1 Baukunst 1 Neue Medien 1 Licht 1 Becher 1 Gretchen 1 Franz Schubert 1 Gerechtigkeit 1 Globalisierung 1 Gastfreundschaft 1 Elinor Ostrom 1 Buddhismus 1 Geistesleben 1 digitale Medien 1 Orpheus 1 Reinkarnation 1 Denken 1 Feuchtgebiet 1 Philosophie 1 Artenvielfalt 1 Kinder- und Jugendhilfe 1 Richard Wagner 1 spirituell 1 Beruf 1 Shakespeare 1 Jesus 1 Autonomie 1 Mumie 1 Selbstbestimmung 1 Freier Wille 1 Lehrer 1 20. Jahrhundert 1 Täuschung 1 Zukunftsbild 1 lernen 1 Besetzung 1 Ariel 1 Hawaii 1 Molekularbiologie 1 Kohlendioxid 1 Erzieher 1 Tafelbild 1 Geschmack 1 Eurythmy 1 Heileurythmie 1 Kunstpädagogik 1 Perspektive 1 Eurythmie im Sozialen 1 Verpflegung 1 Molière 1 Speise 1 Herz 1 Umstülpung 1 Plastik 1 Handy 1 Depression 1 Konflikt 1 Auseinandersetzung 1 Großküche 1 Ludwig van Beethoven 1 Gemeinschaftsverpflegung 1 Kapital 1 Nahrung 1 Gewürze 1 Andrej Belyj 1 Superfood 1 Soziales 1 Changemaker 1 Gebäudemanagement 1 Landschaftsarchitektur 1 Schülerinnen 1 Fake News 1 Dionysos 1 Pionier 1 Haltung 1 Think-Tank 1 Alle Schlagworte anzeigen

Aktuelle Neuigkeiten

«Sie wissen, wie wichtig der Boden ist»: ‹Living Farms›: Steiner-Schule in Kenia mit biodynamischer Landwirtschaft

«Sie wissen, wie wichtig der Boden ist»: ‹Living Farms›: Steiner-Schule in Kenia mit biodynamischer Landwirtschaft

Pressemitteilungen   •   Jun 15, 2020 11:48 CEST

Die Rudolf-Steiner-Schule in Mbagathi, Kenia, verbindet auf ihrem Schul-Hof Bildung und Grundversorgung ihrer Schülerinnen und Schüler. Das zeigt der neue Beitrag in der Videoreihe ‹Living Farms› von Lin Bautze (Projektleiterin) und Philipp Wilson (Kamera) von der Sektion für Landwirtschaft am Goetheanum.

Aufbruch ins Ungewisse: Aufruf ‹Kunstschaffen in Zeiten von Corona›

Aufbruch ins Ungewisse: Aufruf ‹Kunstschaffen in Zeiten von Corona›

Pressemitteilungen   •   Jun 11, 2020 17:37 CEST

Die Sektion für Bildende Künste am Goetheanum ruft professionelle bildende Künstlerinnen und Künstler dazu auf, Werke zum Thema Corona einzureichen. Sie setzt damit ein doppeltes Signal: Es gibt weiterhin Kunstschaffen. Und: Kunst ist auch in der Zeit einer Pandemie wichtig.

«Mit der digitalen Welt lernen wir eine neue Sprache»: Goetheanum Adult Education Program beginnt neu 2021

«Mit der digitalen Welt lernen wir eine neue Sprache»: Goetheanum Adult Education Program beginnt neu 2021

Pressemitteilungen   •   Jun 05, 2020 09:16 CEST

Die coronabedingten Einschränkungen von Lernsituationen machen darauf aufmerksam, welche Grundvoraussetzungen für den Fähigkeitenerwerb gelten. Das Goetheanum Adult Education Program vernetzt Erwachsenenbildner/innen, um Erfahrungen im Bereich der Vermittlung von Anthroposophie auszutauschen.

«Sich gegenseitig befeuern und ergänzen»: Goetheanum Leadership Course setzt Arbeit 2021 fort

«Sich gegenseitig befeuern und ergänzen»: Goetheanum Leadership Course setzt Arbeit 2021 fort

Pressemitteilungen   •   Mai 26, 2020 12:09 CEST

Um ein Unternehmen zu leiten, braucht es über die betrieblichen Belange hinaus zunehmend die Fähigkeit, auf Krisen von außen vielschichtig zu reagieren. Der Goetheanum Leadership Course bietet Anregungen für Selbstführung und Aufbau eines Netzwerks mit kollegialer Expertise.

Neues Kollegium der Sektion für Bildende Künste am Goetheanum: Kunst ist eine Lebensnotwendigkeit

Neues Kollegium der Sektion für Bildende Künste am Goetheanum: Kunst ist eine Lebensnotwendigkeit

Pressemitteilungen   •   Mai 18, 2020 16:22 CEST

Kunst in ihren bildsamen, Wirklichkeiten erschließenden Qualitäten zu realisieren und zu vermitteln, ist eine Aufgabe der Sektion für Bildende Künste am Goetheanum. Um dem weiten fachlichen Feld gerecht zu werden, hat die neue Leiterin der Sektion für Bildende Künste, Christiane Haid, ein Kollegium mit Künstlerinnen und Künstlern berufen.

«Wir spielen»: Die Goetheanum-Bühne zeigt 2020 viermal Goethes ‹Faust 1 & 2› in der Neuinszenierung von Andrea Pfaehler und Eduardo Torres

«Wir spielen»: Die Goetheanum-Bühne zeigt 2020 viermal Goethes ‹Faust 1 & 2› in der Neuinszenierung von Andrea Pfaehler und Eduardo Torres

Pressemitteilungen   •   Mai 11, 2020 09:35 CEST

Die Neuinszenierung von Johann Wolfgang Goethes ‹Faust 1 & 2› von Andrea Pfaehler (Regie) und Eduardo Torres (Eurythmie) wird am Goetheanum erstmals von 10. bis 12. Juli 2020 gezeigt. Zwei weitere Aufführungen im Juli und eine Zusatzaufführung im Oktober folgen.

Abwechslung vom Corona-Alltag: Im Goetheanum-Park gibt es neu Naturerlebnisstationen

Abwechslung vom Corona-Alltag: Im Goetheanum-Park gibt es neu Naturerlebnisstationen

Pressemitteilungen   •   Mai 04, 2020 17:17 CEST

Der Goetheanum-Park ist weitläufig. Er bietet ausreichend Platz für Entspannung auch unter den Abstands- und Hygienevorgaben wegen Sars-CoV-2. Ab Mai laden Schautaufeln dazu ein, Pflanzen und Tieren zu entdecken. An den Samstagen im Mai hat bei klarem Himmel die Keplerwarte geöffnet; bei schönem Wetter gibt es sonntagnachmittags im Mai einen Stand mit Erfrischungen zum Mitnehmen.

Coronavirus – Ausgleich durch Kochen mit Sinnesfreude: «Gerade wenn der Alltag eintönig ist, braucht es Abwechslung»

Coronavirus – Ausgleich durch Kochen mit Sinnesfreude: «Gerade wenn der Alltag eintönig ist, braucht es Abwechslung»

Pressemitteilungen   •   Apr 24, 2020 11:36 CEST

Auch wenn die Corona-Maßnahmen das Leben einschränken, bietet ein Ort Ausgleich: die Küche. Die sinnerfüllte Beschäftigung des Kochens, das Einbeziehen der Kinder, die vielfältigen Sinneserlebnisse und das schmackhafte Gericht schenken Lebensfreude – und Gesundheit.

Forschende sind Teil der Forschung. Neue Leitung der Naturwissenschaftlichen Sektion am Goetheanum

Forschende sind Teil der Forschung. Neue Leitung der Naturwissenschaftlichen Sektion am Goetheanum

Pressemitteilungen   •   Apr 14, 2020 16:01 CEST

Matthias Rang und Johannes Wirz leiten neu die Naturwissenschaftliche Sektion am Goetheanum. Der promovierte Physiker und der promovierte Biologe werden den goetheanistischen Weg des Forschungsinstituts weiterentwickeln. Zu ihren Forschungsgebieten gehören Optik und freier Willen sowie Genetik und Bienen.

Coronavirus – praktische Anregungen für Schulkonferenzen: «Man muss intensiver hineinhören»

Coronavirus – praktische Anregungen für Schulkonferenzen: «Man muss intensiver hineinhören»

Pressemitteilungen   •   Apr 08, 2020 15:53 CEST

Lehrerinnen und Lehrer haben zurzeit nicht nur zu Schülerinnen und Schülern sowie Eltern ausschließlich medial vermittelten Kontakt – auch untereinander sehen sie sich allenfalls über einen Bildschirm. Die Pädagogische Sektion am Goetheanum ergänzt ihre Tipps zur Gestaltung des Schullebens in Zeiten von Corona um das Durchführen von Video-Schulkonferenzen.

Coronavirus – praktische Anregungen für Lernen zuhause: «Der Lehrberuf ist ein Beziehungsberuf»

Coronavirus – praktische Anregungen für Lernen zuhause: «Der Lehrberuf ist ein Beziehungsberuf»

Pressemitteilungen   •   Apr 02, 2020 06:00 CEST

Pädagoginnen und Pädagogen sowie Eltern unterrichten wegen der Maßnahmen zum Sars-CoV-2-Virus die Kinder und Jugendlichen medial vermittelt oder direkt zuhause. Tipps zur individuellen Beziehungspflege, zu altersgerechten Inhalten und zum Einbeziehen der ganzen Sinneswelt und zu anderem veröffentlicht die Pädagogische Sektion am Goetheanum auf ihrem Blog.

«Aus welcher Quelle ein Wesen schöpft». Eurythmie ist Bestandteil der Neuinszenierung von Goethes ‹Faust 1 & 2› am Goetheanum

«Aus welcher Quelle ein Wesen schöpft». Eurythmie ist Bestandteil der Neuinszenierung von Goethes ‹Faust 1 & 2› am Goetheanum

Pressemitteilungen   •   Mär 19, 2020 18:10 CET

Am 20./21. Juni ist die Premiere der Neuinszenierung von Johann Wolfgang Goethes ‹Faust 1 & 2› am Goetheanum (Regie: Andrea Pfaehler) geplant. Weltweit einmalig ist die Aufführungstradition an sich und dass in allen Inszenierungen Schauspiel und Eurythmie eingesetzt werden.

Coronavirus: Goetheanum für Gäste geschlossen – Betrieb geht weiter (Infolge der Entscheidungen des Schweizer Bundesrats zum Coronavirus)

Coronavirus: Goetheanum für Gäste geschlossen – Betrieb geht weiter (Infolge der Entscheidungen des Schweizer Bundesrats zum Coronavirus)

Pressemitteilungen   •   Mär 18, 2020 09:16 CET

Infolge der Entscheidungen des Schweizer Bundesrats zum Umgang mit dem Coronavirus ist das Goetheanum für den öffentlichen Publikumsverkehr bis einschließlich 19. April 2020 geschlossen. Der interne Betrieb geht weiter – Buchungen für Veranstaltungen ab Mai werden weiterhin bearbeitet.

«Ein Zeichen der Solidarität». Speisehaus am Goetheanum unterstützt die Schweizer Initiative ‹One Happy Family›

«Ein Zeichen der Solidarität». Speisehaus am Goetheanum unterstützt die Schweizer Initiative ‹One Happy Family›

Pressemitteilungen   •   Mär 11, 2020 09:06 CET

Das Speisehaus am Goetheanum unterstützt die Schweizer Organisation ‹One Happy Family› zwischen 1. März und 30. Juni 2020 mit einem Franken pro verkaufter Tagungsmahlzeit. Auslöser dafür ist, dass im Gemeinschaftszentrum für Geflüchtete auf der Insel Lesbos die ‹School of Peace› komplett abbrannte.

Sich von den Perspektiven anderer herausfordern lassen. ​Neue Plattform für Vermittler/innen von Anthroposophie im Beruf

Sich von den Perspektiven anderer herausfordern lassen. ​Neue Plattform für Vermittler/innen von Anthroposophie im Beruf

Pressemitteilungen   •   Mär 05, 2020 11:17 CET

Die Vermittlung von Anthroposophie im Beruf ist bis heute von ihrem Entstehungszeitraum im deutschsprachigen Raum geprägt. Mit der Verbreitung der Anthroposophie weltweit und der Weiterentwicklung gesellschaftlicher Werte fragt das Goetheanum Adult Education Program nach zeitgemäßen Formen.

«Eine Mahlzeit ist ein Gemeinschaftsprozess». Charta für die Gemeinschaftsverpflegung

«Eine Mahlzeit ist ein Gemeinschaftsprozess». Charta für die Gemeinschaftsverpflegung

Pressemitteilungen   •   Feb 27, 2020 16:55 CET

Großküchen heben oft einen schlechten Ruf. Mensaessen muss billig sein. Für eine Wertschätzung der Prozesse rund um Anbau, Produktion, Zubereitung und Verzehr von Lebensmitteln setzt sich der Ernährungskreis für Küchenprofis in seiner Charta für die Gemeinschaftsverpflegung ein.

«Wann aber sind wir?». Leben und Werk Rainer Maria Rilkes am Goetheanum

«Wann aber sind wir?». Leben und Werk Rainer Maria Rilkes am Goetheanum

Pressemitteilungen   •   Feb 23, 2020 17:06 CET

Wechselnde Aufenthalte in der digitalen und der realen Welt, Aufbrüche, Abschiede von Vertrautem und Reisen ins Unbekannte prägen das heutige Leben. Rainer Maria Rilke reflektiert solch eine Lebensstimmung in seinem Werk, lebte selbst in zwei Welten.

«Direktkontakt zu Klein- und Kleinstverlagen». Buchhandlung am Goetheanum: Neuer Co-Geschäftsführer Claude Million

«Direktkontakt zu Klein- und Kleinstverlagen». Buchhandlung am Goetheanum: Neuer Co-Geschäftsführer Claude Million

Pressemitteilungen   •   Feb 14, 2020 10:41 CET

Beat Hutter teilt sich in diesem Jahr die Geschäftsführung der Buchhandlung am Goetheanum mit Claude Million. Dieser wird die Leitung der Fachbuchhandlung für Anthroposophie mit zurzeit fünf Kolleginnen und Kollegen ab 2021 ganz übernehmen.

«Weben ist ein Sinnbild des Lebens». ​Claudy Jongstra am Goetheanum

«Weben ist ein Sinnbild des Lebens». ​Claudy Jongstra am Goetheanum

Pressemitteilungen   •   Jan 28, 2020 06:00 CET

Claudy Jongstra ist während der Ausstellung ihrer monumentalen Installation ‹Woven Skin› (2018) aus gefilzter Wolle von 5. bis 8. Februar am Goetheanum. Außerdem ist ihr Triptychon ‹Landscape in Pointillism› (2019) bis Ende Mai 2020 im Foyer des Goetheanum zu sehen.

Eng dran an den gesellschaftlichen Herausforderungen. Ueli Hurter wird in den Vorstand am Goetheanum berufen +++  Weitere Berufungen an die Freie Hochschule für Geisteswissenschaften

Eng dran an den gesellschaftlichen Herausforderungen. Ueli Hurter wird in den Vorstand am Goetheanum berufen +++ Weitere Berufungen an die Freie Hochschule für Geisteswissenschaften

Pressemitteilungen   •   Jan 10, 2020 18:00 CET

Am Goetheanum wird es bis Ostern 2020 vier Leitungswechsel geben. Als fünftes Mitglied im Vorstand ist Ueli Hurter berufen worden. Diese Berufung braucht noch die Zustimmung der Generalversammlung im April. Die Leitungen der Naturwissenschaftlichen Sektion, der Sektion für Bildende Künste und die der Allgemeinen Anthroposophischen Sektion werden neu besetzt.