Goetheanum folgen

Pressemitteilungen

«Was uns erfüllt, schenkt uns Lebenskraft». ​Das Seelische wirkt auf Gesundheit und Krankheit

«Was uns erfüllt, schenkt uns Lebenskraft». ​Das Seelische wirkt auf Gesundheit und Krankheit

Pressemitteilungen   •   Sep 11, 2019 06:00 CEST

Gesunden und Erkranken hängen mit der Seele des Menschen zusammen. Seelische Belastungen, Stress, Depressionen und Angstzustände bewirken nachweislich gesundheitliche Schäden. Andererseits ist die heilende Wirksamkeit der Seele bekannt.

«Damit unseren Kindern die Fülle des Lebens nicht entgeht.» ​Medizinische Sektion unterstützt Initiative ‹Medienfasten›

«Damit unseren Kindern die Fülle des Lebens nicht entgeht.» ​Medizinische Sektion unterstützt Initiative ‹Medienfasten›

Pressemitteilungen   •   Jan 24, 2019 07:15 CET

‹Medienfasten› ist ein Projekt der Universität Witten/Herdecke, der Initiative Lebensweise und des Berufsverbands der Kinder- und Jugendärzte (DE). Die Medizinische Sektion am Goetheanum unterstützt den Vorstoß, durch Enthaltsamkeit einmal im Jahr den eigenen Medienkonsum kritisch zu hinterfragen.

Leichterer Zugang. ​Fachbibliothek Heilpädagogik wird in Goetheanum-Bibliothek integriert

Leichterer Zugang. ​Fachbibliothek Heilpädagogik wird in Goetheanum-Bibliothek integriert

Pressemitteilungen   •   Okt 26, 2018 19:01 CEST

Seit Oktober 2018 werden die rund 7000 Titel der Fachbibliothek Heilpädagogik und Sozialtherapie des Anthroposophic Council for Inclusive Social Development in die öffentliche Goetheanum-Bibliothek integriert. Damit ist die Fachliteratur auch über den Katalog des Bibliotheksverbunds IDS Basel Bern verfügbar.

Früher Think-Tank zum Lösen gesellschaftlicher Aufgaben. Buch erschließt Themen und Arbeitsweise  der Freien Hochschule für Geisteswissenschaft

Früher Think-Tank zum Lösen gesellschaftlicher Aufgaben. Buch erschließt Themen und Arbeitsweise der Freien Hochschule für Geisteswissenschaft

Pressemitteilungen   •   Dez 18, 2017 15:32 CET

Als von Think-Tanks und Starts-up noch nicht die Rede war, gründete Rudolf Steiner 1923/24 am Goetheanum in Dornach die Freie Hochschule für Geisteswissenschaft. Das ihrer Geschichte und Forschung gewidmete Buch dokumentiert die in Sektionen (Arbeitsfelder) gegliederte Tätigkeit in Forschung, praktischer Umsetzung und Gemeinschaftsbildung.

Grundlage für Identität und Gesundheit. Pädagogische Sektion am Goetheanum unterstützt Petition ‹Nein zur digitalen Kita!›

Grundlage für Identität und Gesundheit. Pädagogische Sektion am Goetheanum unterstützt Petition ‹Nein zur digitalen Kita!›

Pressemitteilungen   •   Mai 09, 2017 15:48 CEST

Die Pädagogische Sektion am Goetheanum unterstützt die Petition ‹Nein zur digitalen Kita!›. Sie wurde im November von der Kinderärztin Michaela Glöckler und vom Neurowissenschaftler Manfred Spitzer in Zusammenarbeit mit der Vereinigung der Waldorfkindergärten in Deutschland initiiert.

Petition ‹Nein zur digitalen Kita›. Michaela Glöckler und Manfred Spitzer lancieren bildungspolitischen Aufruf

Petition ‹Nein zur digitalen Kita›. Michaela Glöckler und Manfred Spitzer lancieren bildungspolitischen Aufruf

Pressemitteilungen   •   Dez 22, 2016 09:03 CET

Michaela Glöckler, Kinderärztin und emeritierte Leiterin der Medizinischen Sektion am Goetheanum, ruft mit dem Neurowissenschaftler Manfred Spitzer zur Unterzeichnung der Petition ‹Nein zur digitalen Kita! Ja zu konstruktiven Bildungsinvestitionen!› auf.

Medizinische Sektion am Goetheanum: Meditation in der Medizin

Medizinische Sektion am Goetheanum: Meditation in der Medizin

Pressemitteilungen   •   Dez 15, 2016 11:47 CET

Wie man Meditation in der Medizin praktizieren und wie sie praktisch wirken kann, ist Thema des von der Kinderärztin Dr. Michaela Glöckler herausgegebenen Buches ‹Meditation in der Anthroposophischen Medizin› für Ärzte, Therapeuten, Pflegende und Patienten.

Erster Welteurythmietag am 24. September – unterstützt von der Sektion für Redende und Musizierende Künste am Goetheanum

Erster Welteurythmietag am 24. September – unterstützt von der Sektion für Redende und Musizierende Künste am Goetheanum

Pressemitteilungen   •   Sep 16, 2016 09:38 CEST

Am 24. September 2016 findet der erste Welteurythmietag statt – auf Initiative der Eurythmistinnen Aban Bana und Dilnawaz Bana aus Mumbai, Indien, und mit Unterstützung von Stefan Hasler, dem Leiter der Sektion für Redende und Musizierende Künste am Goetheanum. Alle Eurythmist/inn/en sind aufgerufen, in ihrem Umkreis Eurythmie erlebbar zu machen: als Angebot zum Mitmachen oder als Aufführung.

Komplementarität von Naturwissenschaft und Anthroposophie. Habilitationsschrift von Peter Heusser im Verlag am Goetheanum

Komplementarität von Naturwissenschaft und Anthroposophie. Habilitationsschrift von Peter Heusser im Verlag am Goetheanum

Pressemitteilungen   •   Sep 05, 2016 10:00 CEST

Peter Heusser baut in seiner Habilitationsschrift Brücken zwischen den Konzepten von Naturwissenschaft und Anthroposophie als Geisteswissenschaft. Neben Unterschieden der Betrachtungsebenen konstatiert er ihr komplementäres Verhältnis.